In jedes Lehrerzimmer gehört eine Ideenecke

Seit nunmehr fünf Jahren gebe ich regelmäßig Lehrerfortbildungen an Instituten und Schulen. Besonders freue ich mich immer, wenn ich an einer Schule ein ganzes Lehrerkollegium auf einmal fortbilden darf. Der Vorteil einer solchen Lehrerfortbildung im eigenen Haus liegt für mich auf der Hand. Alle Kolleginnen und Kollegen können sich gemeinsam mit ihrer Schulleitung zur gleichen…

Bin ich als Lehrer Burnout gefährdet?

Dass man nicht gut drauf ist, kann ja schon mal passieren. Wenn man aber immer öfter schlechte Laune hat und sich erschöpft fühlt, sollte man allerdings hellhörig werden. Gut möglich, dass man geradewegs auf einen Burnout zusteuert. Ein Burnout kommt nicht von ungefähr. Es gibt gute Gründe, dass wir mit der Zeit ein Gefühl des…

Mit dieser Regel gelingt Elternarbeit an Schulen

Wir schreiben das Jahr 2018 und immer noch gilt an den meisten Schulen der Republik das Prinzip, dass Eltern und Lehrer erst dann Kontakt zueinander suchen, wenn es Probleme gibt. Dass dies immer noch so ist, liegt einerseits an den Eltern. Sie sind es aus ihrer eigenen Schulzeit so gewöhnt, dass man als Mama oder…

Mit dem Korrigieren anfangen

Eine Klassenarbeit zu korrigieren oder eine Klausur zu verbessern, ist zeitaufwändig und kostet Energie. Verständlich, dass viele Lehrerinnen und Lehrer daher diese Tätigkeit hin und wieder gerne vor sich herschieben, anstatt sich den Stapel einfach zu schnappen und mit dem Rotstift loszulegen. Gegen eine gelegentliche Korrektur-Aufschieberei ist im Grunde nichts einzuwenden, schließlich brauchen viele Menschen…

Warum wir in der Lehrerfortbildung umdenken müssen

Was in vielen Unternehmen und Betrieben schon längst gängige Praxis ist, kommt an Schulen vergleichsweise noch viel zu selten vor: professionelle Weiterentwicklung im Team. Vielfach wenden nämlich Lehrkräfte das Gelernte aus ihren Fortbildungen nicht wirklich an. Sicher: Eine Schule ist kein Unternehmen, das wirtschaftlich rentabel sein muss. Und doch können Grund- wie Hauptschulen, Mittelschulen, Realschulen…

Warum gute Lehrer Künstler sind

Lehren ist eine Kunst. Und wer diese Kunst beherrscht, ist eine Künstlerin bzw. ein Künstler. Gute Lehrerinnen und Lehrer sind in der Tat wahre Künstler. Denn die meisten denken und arbeiten wie einer von ihnen – viele machen dies sogar, ohne dass sie das überhaupt wissen. Diese 15 Gedanken sollen zeigen, was gute Lehrkräfte mit Künstlerinnen…