08153 95 30 444 info@roland-diedenhofen.de

Prozessmanagement

Effektivität erhöhen, Flexibilität ermöglichen 

Wer immer das gleiche denkt, tut auch immer das gleiche. Was für Menschen gilt, gilt auch für Unternehmen, mittelständische Betriebe, Behörden oder sogar für Schulen.

Keine Organisation kann ohne Prozesse existieren. Und wird nicht lange existieren, wenn diese Prozesse nicht kontinuierlich auf den Prüfstand gestellt werden. Wer das nicht tut, riskiert auf Dauer instabile, demotivierende und ineffiziente Arbeitsabläufe. Das kann eine Weile noch gut gehen. Aber irgendwann sind die Erfolge definitiv von gestern, und die Prozesse endgültig außer Kontrolle. Weil sich die Anforderungen der Kunden, Lieferanten und externen Partner schon längst verändert und nicht einmal mehr die alten Ziele erreichen werden.

Wer effiziente Arbeitsabläufe und stabile Prozessketten haben will, muss seine Prozesse kontinuierlich unter die Lupe nehmen und sie aktualisieren. Es reicht bei weitem nicht aus, die Prozesse lediglich zu verwalten, hie und da zu kontrollieren und ständig zu überwachen.

Denn dazu leben wir in einer viel zu schnelllebigen Zeit. Nicht nur, dass viele Prozesse stetig komplexer werden, sie werden dadurch auch immer schwieriger zu koordinieren und kontrollieren. Kein Wunder, dass es bei dieser Agilität und Volatilität für Unternehmen, Ministerien, Ämter und Schulen immer schwieriger wird, einheitliche Arbeitsabläufe zu definieren, an die sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten können.

Gute Prozesse, gute Ergebnisse, gesunde Menschen 

Ein gutes Prozessmanagement ist weder ein Zufallsprodukt noch eine einmalige Aufgabe in einer Organisation. Gutes Prozessmanagement findet kontinuierlich und nach Plan statt und sorgt dafür, dass die Menschen bei der Ausführung ihrer Arbeitsschritte nicht behindert oder demotiviert werden. Ein gutes Prozessmanagement kennt die Bedürfnisse sämtlicher Kunden, Mitarbeiter und Partner und berücksichtigt obendrein auch noch übergeordnete Vision der Geschäftsführung. 

Gute Prozesse führen zwangsläufig zu guten Ergebnissen. Sollte das nicht das wichtigste Ziel jeder Organisation sein?

„Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Gutes Prozessmanagement

mit den Menschen im Mittelpunkt

Prozessmanagement

Seminar für Unternehmen

Prozessmanagement

Beratung für Unternehmen

Prozessmanagement

Seminar für Ministerien und Ämter