Lehrerfortbildung zum Thema Lehrergesundheit

Lehrerin oder Lehrer zu sein, ist alles andere als ein Halbtagsjob – es ist ein anstrengender und zeitraubender Beruf, in dem man kaum dazu kommt, alle angestauten Emotionen zu verarbeiten. Die aktive Gestaltung der eigenen Lehrergesundheit ist daher für jede Lehrerin und jeden Lehrer genauso unerlässlich wie die gesundheitlichen Rahmenbedingungen, die jede Schule ihren Lehrkräften anbietet. Diese Fortbildung beleuchtet das Thema Lehrergesundheit aus zahlreichen Perspektiven und unterstützt sowohl die Lehrkräfte als auch die Schule bei der Implementierung von gesundheitsfördernden Maßnahmen.

Ihr Nutzen

  • Die Lehrerinnen und Lehrer stärken ihr persönliches Wohlbefinden und ihre Arbeitszufriedenheit.
  • Sie analysieren stressige Situationen und bewerten die daraus resultierenden Emotionen aus unterschiedlichen Blinkwinkeln.
  • Die Lehrkräfte lernen eine Vielzahl an Techniken, Tools und Strategien kennen, mit denen sie ihre Lehrergesundheit präventiv und aktiv gestalten können.
  • Sie entwickeln langfristig innere Stärke und Resilienz.
  • An der Schule werden entsprechende Rahmenbedingungen gestaltet oder verändert.

Inhalt

Lehrergesundheit – ein weites Feld?

  • Unterrichtszeit, Schulzeit, Arbeitszeit und Freizeit
  • Schulische Rahmenbedingungen
  • Führung und Selbstführung

Wichtige Gelingensbedingungen

  • Die Faktoren Ort und Zeit
  • Gesunde zwischenmenschliche Beziehungen
  • Umgang mit „schwierigen“ SchülerInnen bzw. Eltern
  • Kooperation mit KollegInnen und der Schulleitung
  • Positives Denken und positive Psychologie
  • Selbstkonzept, Erwartungen und Selbstwirksamkeit
  • Körper und Geist – ganzheitliche Lehrergesundheit

Gängige Fallen

  • Perfektionismus-Falle
  • Beliebtheitsfalle
  • Fehlerorientierung
  • Misstrauensfalle

Was Lehrkräfte nachhaltig stärkt

  • Selbstkompetenz und Arbeitsstil (Techniken & Tools)
  • Schulleitung und ihr Führungsverständnis
  • Aktive Gestaltung von Rahmenbedingungen
  • Individuelle Planungstechniken
  • Umgang mit Störungen und Unterbrechungen
  • Verhältnis von An- und Entspannung
  • Individuelle Produktivitätstechniken
  • Entspannungsmöglichkeiten

Schulverwaltung

Verwalten oder gestalten?

Schulentwicklung

Menschen voranbringen

Kreativität

Training für Lehrkräfte

Zeitmanagement

Selbstmanagement & Planungstechniken

Flexibel in der Gestaltung

}

Zeitlich variabel

Meine Veranstaltungen sind zeitlich variabel gestaltbar und können als 1- oder 2-Tages-Fortbildungen sowie als Workshop (2 bis 4 Stunden) gebucht werden.

Kombinierbar

Jede meiner Fortbildungen kann mit einem Impulsreferat (ca. 15 bis 18 Minuten) gekoppelt oder einem Kurzvortrag (ca. 30 bis 45 Minuten) kombiniert werden.

Nachhaltig

Natürlich bereite ich die Ergebnisse der Fortbildung nach. Sie erhalten eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Auf Wunsch begleite oder berate ich Sie auch gerne weiter.

Haben Sie Interesse an einer Lehrerfortbildung?

Fragen Sie einfach unverbindlich an und erfahren Sie mehr über mich und meine Lehrerfortbildungen.

"Ihr Seminar ist ein guter Beweis: Es muss nicht immer Klettergarten sein!"

Marianne R., Realschullehrerin aus München

Kreativitätstraining 

"Ich hätte nicht gedacht, dass man Schulverwaltung so schön auf den Kopf stellen könnte."

Clemens F., Studienrat aus Heilbronn

Verwalten oder gestalten?

"Ihre Impulse hallen nach. Sechs Wochen sind seither vergangen und ich probiere immer noch Dinge aus."

Manuela R., Grundschullehrerin aus Augsburg, per Email

Selbstwirksamkeit