Workshop Kreatives Denken

Kreativität ist die Voraussetzung von Innovation. In Zeiten des Wandels brauchen Unternehmen daher nicht nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung zum Erfolg beitragen, sondern Mitdenker, die die Herausforderungen von morgen mit frischen Ideen und originellen Lösungen meistern.

Ziel und Inhalt des Workshops

Das Ziel dieses firmeninternen Seminars bzw. Trainings besteht darin, die kreative Kompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu schulen, damit sie diese Trumpfkarte in Zukunft gelassen ausspielen können.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Grundlegendes über das Wesen der Kreativität und lernen verschiedene Ausprägungen des kreativen Denkens kennen.

Wege zur Kreativität finden

  • Vom Spaß zum Ernst: Humor als Kreativitätsboost
  • Hirn-Hand-Allianzen: Synapsen-Tango und Kritzeleien
  • Brainstorming und Brainwriting
  • Kreativitätsfördernde Denkstile und Denkrichtungen, Schaffung von kreativitätsdienlichen Bedingungen

Kreativität im System etablieren

  • Gemeinsam kreativ sein 
  • Kreative Prozesse anstoßen, umsetzen und evaluieren 
  • Kreativität – Vertrauen und Kontrolle
  • Die Funktion von Visionen, Storys, Stärken und Talenten

Kreativitätsmethoden und -tools kennenlernen

  • Aktives Erproben von verschiedenen Kreativitäts- und Innovationsmethoden
  • Design Thinking und Scrum
  • Wechsel von Denkstil, Denkrichtung und Perspektive
  • Die Kraft der Assoziationen und Analogien
  • Agiles Arbeiten, New Work & Co. 

Kreatives Denken im (Arbeits-) Alltag

  • Überwinden von  Barrieren und Blockaden
  • Entwicklung von „kreativen Routinen“
  • Festhalten von Ideen und Geistesblitzen
  • Selektions- und Bewertungskriterien für kreative Einfälle