Das Gegenteil von Kundendienst

Warteschleifen zwingen den Kunden dazu, seine aktive Rolle zu verlassen. Statt dass das Unternehmen dem Kunden zuhört, muss der Kunde plötzlich dem Unternehmen zuhören. Warteschleifen sind deshalb das Gegenteil von Kundendienst.

mehr lesen

Die Qualität menschlicher Beziehungen

Dank digitaler Medien kommunizieren wir so viel wie nie zuvor. Allerdings haben wir auch noch nie so offen unsere Geringschätzung für unser Gegenüber gezeigt. Auch diese machen die technischen Geräte nun sichtbar. Über die Qualität menschlicher Beziehungen in Zeiten der Digitalisierung.

mehr lesen

Mitwirkung oder Mitbestimmung?

Mitwirkung oder Mitbestimmung? Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt verändert. Und auch in Punkto Führung tut sich so einiges: Agiles Führungsverhalten, flache Hierarchien, basisdemokratische Entscheidungen. Der autoritäre Führungsstil hat scheinbar ausgedient.

mehr lesen

Der wirksamste Elternbrief überhaupt

Elternbriefe zu schreiben kostet Lehrkräfte nicht nur Zeit, sondern auch Energie – gerade dann, wenn man Unterrichtsstörungen damit sanktionieren und den Eltern mitteilen muss. Dabei gibt es einen einfachen Weg, wie man den wirksamsten Elternbrief überhaupt entwerfen kann.

mehr lesen

Gutes Lernen, schlechtes Lernen

Gutes Lernen, schlechtes Lernen – 10 Punkte über das Lernen. Ja, auch Lernen will gelernt sein. Effektives Lernen erfolgt an und für sich auf individuellem Weg. Doch gibt es ein paar Aspekte, die jeder Lernende dabei unbedingt berücksichtigen sollte.

mehr lesen

Unterschiedliche Leistung, gleiche Besoldung

Leistung muss sich lohnen – auch im öffentlichen Dienst. Doch das Gegenteil ist der Fall. So mancher Beamter macht höchstens nur noch Dienst nach Vorschrift. Weil sich Engagement und Leistungsbereitschaft im Amt nicht auszahlen. Denn die Besoldung bleibt in der Regel gleich, egal wie sehr man sich reinhängt.

mehr lesen

Kreativität braucht Zeit

Wann haben Sie eigentlich die besten Ideen? Im Büro? Während eines wichtigen Meetings? In einer langweiligen Konferenz? Im Beisein Ihres gesamten Kollegiums? Wohl eher nicht. Und in der Tat: Die besten Ideen und genialsten Einfälle haben wir selten in der Situation, in der wir sie so gut gebrauchen könnten.

mehr lesen

Innovative Feedbackkultur

Kritik zu üben ist dank des Internets so einfach wie bequem geworden. Doch online geben wir meist nur indirektes Feedback. Jemanden zu kritisieren und ihm dabei direkt gegenüber zu stehen, ist schwieriger, ermöglicht dem Empfänger jedoch, sich wirklich zu verbessern und weiterzuentwickeln.

mehr lesen

Kreatives Feedback für kreative Einfälle

Eine kreative Idee zu haben ist das eine, sie umzusetzen das andere. Denn dazwischen steht die Ideenbewertung. Hier setzen viele Organisationen nach wie vor auf das Verfahren der Verteidigung bzw. Rechtfertigung anstatt auf direktes und kreatives Feedback.

mehr lesen